Aktuelles

Wichtige Information zum Schutz Ihrer Daten


Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung

in Kraft.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG)

Wir nehmen dies zum Anlass, Sie über den Umgang mit Ihren Daten zu informieren:

Datenschutzerklärung

Sie können unsere Homepage in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können, wie z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefon- und Fax-Nummer. 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail) werden Ihre Angaben bei uns gespeichert.

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst.

Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten wie zum Beispiel Name, Anschrift, Tel.- oder Fax-Nummer  oder E-Mail-Adresse zur Abgabe eines Angebots abgefragt werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet z.B. bei der schriftlichen Kommunikation über E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann hier nicht gewährleistet werden.

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgengensteht.

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV zum 01.08.2017)

Was bei Heizöltanks zu beachten ist: 

        Prüfpflicht: 

  • Die Prüfung einer Heizölverbraucheranlage mit mehr als 1.000 L Fassungsvermögen hat grundsätzlich einmalig vor der Erst-Inbetriebnahme und nach jeder wesentlichen Änderung zu erfolgen

  • Unterirdische und oberirdische Tanks mit mehr als 10.000 L Fassungsvermögen und oberirdische Tanks in Wasserschutzgebieten mit mehr als 1.000 L Fassungsvermögen sind grundsätzlich wiederkehrend prüfpflichtig 

    Regelmäßige Kontrolle: 

  • Der Tank sollte regelmäßig (vor der Heizperiode / nach längerer Abwesenheit / vor, während und nach der Befüllung) in Augenschein genommen werden.

  • Tank, Befüll- und Entlüftungsleitungen sollten nicht verformt sein, keine Einbeulungen oder Verfärbungen haben

  • Der Auffangraum der Tankanlage muss trocken, einsehbar und frei von Fremdgegenständen sein. Innenanstrich intakt und rissfrei.

  • Doppelwandige Tanks benötigen keinen zusätzlichen Auffangraum! Am Leckwarngerät, soweit erforderlich, muss die Bereitschaftslampe grün leuchten. 

    Befüllung: 

  • Dem Tankwagenfahrer muss der einfache Zugang zur Heizung, Entlüftungsleitung und zur Tankanlage gewährt werden.

  • Füllstand und Nennvolumen jedes Tanks muss jederzeit erkennbar sein.

    Achtung: Ist eine ordnungsgemäße Tankbefüllung nicht sichergestellt, ist der Tankwagenfahrer gesetzlich verpflichtet, die Belieferung abzulehnen! 

    Fachbetriebspflicht:

    Alle Arbeiten an Öltanks und Ölleitungen sowie umfassende technische Inspektionen sind ausschließlich von zertifizierten Fachbetrieben durchzuführen um den ordnungsgemäßen Zustand der Heizölverbraucheranlage zu gewährleisten.

         Dokumentation:

  • Als Betreiber eines Heizöltanks haben Sie eine Dokumentation zu führen. Fassen Sie alle Unterlagen (Prüfungen, Betriebsanleitungen, Merkblätter, Reparaturen) in einem Ordner zusammen.
  • Auf Verlangen haben Sie diese Dokumentation der zuständigen Behörde, dem Sachverständigen zur Prüfung und dem Fachbetrieb vor Tätigkeiten am Tank vorzulegen.

Bei Fragen rund um Ihren Tank kontaktieren Sie uns bitte!